Liebe Weinfreunde,

ich möchte Ihnen heute von einer schönen alte Winzer-Tradition aus unserer Region berichten. Für einen Winzer hat jeder Wein-Jahrgang ja eine besondere Bedeutung. Klar, dass hier der Geburtsjahrgang der eigenen Kinder, der Enkelkinder, der Cousins und Cousinen ganz besonders hervorsticht.

Weine aus dem Geburtsjahrgang 1973
Weine aus dem Geburtsjahrgang 1973

Vor jenem Hintergrund hat sich in unserer Region die Tradition eingebürgert, dass zu besonderen Anlässen, wie z.B. Hochzeiten oder runden Geburtstagen ein paar  Flaschen des jeweiligen Geburtsjahrgangs aus der „Schatzkammer“ des Winzers geholt werden.

So geschehen auch vor kurzem bei der Hochzeit innerhalb meiner Familie. Zur Feier des Tages haben wir dort extra ein paar Flaschen aus der Trittenheimer Apotheke aus dem Jahr 1973 geöffnet. Und siehe da: Der Wein schmeckte, wie erwartet, auch nach all den Jahren der Lagerung in unserer Schatzkammer noch immer ausgezeichnet.

Wenn Sie also für einen besonderen Anlass demnächst mal ein ganz besonders Geschenk benötigen, melde Sie sich bei mir… 😉

Viele Grüße,
Ihr Winzer,